Link verschicken   Drucken
 

FKB-Delegation in Berlin


Das Brückenwochenende nutzte eine Delegation des FKB für eine Reise nach Berlin. Viele waren zum ersten Mal in der Hauptstadt, die bei allen vielerlei bleibende Eindrücke hinterließ: Historisches an der Gedenkstätte Berliner Mauer und am Brandenburger Tor, aktuell-politisches im Reichstag wo wir fast Angela Merkel gesehen hätten (es war der Tag des ersten Sondierungsgesprächs zwischen der Union CDU/CSU und der SPD), städtisch-interessantes bei einer ausführlichen Stadt- und Spreerundfahrt in Berlin und Potsdam und für die Gardemädchen stundenlanges Shopping im Primarkt in Berlin-Steglitz. 5000 Quadratmeter rappelvolle Einkaufsfläche. Was den Mädchen gefiel, führte die begleitenden Väter fast an den Rand eines Nervenzusammenbruchs. Denn nicht nur die Stadt war an diesem Wochenende gut besucht, sondern auch die Museen und Geschäfte. Nicht zuletzt die Autobahn - nach vielen Staus waren wir am Sonntagabend um kurz nach zehn Uhr wieder in Bühlertann.

Besonderer Dank gilt Christian von Stetten, der uns diese Berlin-Reise ermöglicht hat.

Renate Wengert

 

DSC_1067.JPG

 

DSC_1107.JPG

 

DSC_1250.JPG